Als diese Serie begann, gab es Fragen über Südafrikas Bowling-Angriff. Hatten sie einen Trick verpasst, indem sie keinen zusätzlichen Paceman mit der Touring Party geschickt hatten? Hatten sie keinen Bowler, der ein Ende hochhalten konnte? Wenige waren jedoch besorgt über ihre Fähigkeit, 20 Pforten zu nehmen.http://www.saisonstart-hamburg.de Dafür ist der südafrikanische Angriff bekannt geworden. In sieben ihrer letzten zehn Tests vor dieser Tour haben sie zwei Teams ausgespielt. Sie haben sechs dieser Spiele mit dem gleichen Angriff gewonnen. Ihre fünf-Mann-Festung bestand aus Dale Steyn, Morne Morkel, https://en.wikipedia.org/wiki/Vardenafil Vernon Philander, saisonstart-hamburg Imran Tahir und Jacques Kallis und die Variation, die sie anboten, galt als unübertroffen, levitra generika Allan Donald nannte es den stärksten Angriff, den Südafrika je hatte.

levitra bayer 20mg
levitra bayer 20mg
levitra 20 mg
levitra 20 mg

Südafrika hat diese Kombination nicht einmal auf dieser Tour durch Australien genutzt. Verletzungen und Bedingungen erforderten Veränderungen und der Austausch scheint seinen Tribut gefordert zu haben. http://www.saisonstart-hamburg.de‚Das war immer eine Herausforderung auf dem Weg‘, sagte Graeme Smith. ‚Alle von uns hatten gehofft, dass es bei einem der härtesten Tests nicht von zu Hause aus kommen würde.‘ Seine größte Sorge vor dem Perth-Test ist, ‚die Bowler zu haben, die Waffenkammer, um einen Test zu gewinnen‘.Ein Weg, um sicherzustellen, dass das Arsenal ausreicht, ist es, alles zu werfen, und das ist, was Südafrika auf dem WACA-Boden sicher tun wird.levitra bestellen Auf einem Feld, das im Voraus seamer freundlich sein wird, saisonstart-hamburg werden wahrscheinlich alle vier Frontline-Quicks spielen. Wenn Robin Peterson die Bedingungen erfüllt, wie sie es in Brisbane getan haben, dann hat sich auch Südafrika in den Hype um ein Paceman-Paradies gewagt, aber in einem kargen Land, in dem es niemanden gab der Fluss von Läufen.

Für eine Weile arbeitete kein ausgewiesener Esel Bowler für Südafrika. Anstatt dass jemand in der Paul-Harris-Form ein Ende machte, reformierte sich der Angriff unter Gary Kirsten zu einem, bei dem jeder Bowler ein Wicket-Nehmer war. Wenn das funktioniert, funktioniert es gut, aber wenn es nicht geschieht, passieren Brisbane und Adelaide.Australiens Scoring-Rate in beiden Tests war hoch, als Südafrika nach Wickets suchte, aber stattdessen Runs vergab.http://www.saisonstart-hamburg.de ‚Wir konnten lange Zeit keine guten Leistungen erzielen. Australien hat uns zur richtigen Zeit angegriffen‘, sagte Smith . saisonstart-hamburg ‚Wir hatten Australien unter Druck und sie haben sehr gut kontern können. In jedem Fall haben wir einen schlechten Ball geworfen und wenn du das tust, erlaubt es dir nicht wirklich das Spiel zu kontrollieren.Jetzt braucht Südafrika diese Disziplin wieder und wird sich an Peterson wenden, um es zu liefern. levitra 5 mg  Es bedeutet nicht, dass die Straße für Imran Tahir geschlossen hat. Er wird von der Teamleitung betreut werden, damit er ‚zu seiner Leistung zurückkehren kann‘, so Smith, aber vor allem anderen muss er sein Selbstvertrauen wieder aufbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.