Joel Rosenthal, ein ehemaliger GOP-Vorsitzender, sagte, die Demokraten hätten ein Jahr lang gehofft, dass eine Untersuchung eine ‚rauchende Waffe‘ finden würde, die Rounds in das Fehlverhalten verwickelt. http://www.zaugg-keller.ch Das ist nicht passiert.Republikanische Präsidentschaftskandidaten warnten fast einstimmig vor drastischen Kürzungen im Verteidigungshaushalt des Landes am Dienstagabend, kritisierten Präsident Barack Obama in der Wahlkampfdebatte, waren sich aber nicht einig über das Ausmaß der Kürzungen, die das Pentagon als Teil der Bemühungen zur Verringerung der Defizite und zur Sanierung der Gebrechlichen aufnehmen sollte Ehemaliger Massachusetts Gouverneur Mitt Romney sagte, dass für das Pentagon in den nächsten zehn Jahren fast eine Billion US-Dollar an Kürzungen geplant seien, und es sei die gleiche Summe wie die Kosten für das neue Gesundheitsgesetz der Nation.  levitra patent Er machte Obama dafür verantwortlich und fügte hinzu: ‚Wir müssen Amerika schützen und unsere Truppen und unser Militär schützen und die Idee von Obamacare stoppen.‘ Die Regierung von Texas, Rick Perry, kritisierte das Ausmaß möglicher Kürzungen scharf und sagte, der Pentagon-Chef der US-Regierung, Verteidigungsminister Leon Panetta, habe sie für unverantwortlich erklärt. ‚Wenn er ein Ehrenmann wäre, sollte er protestieren‘, sagte Perry . zaugg-keller Keiner der beiden Männer hat angegeben, dass sie irgendwelche Kürzungen in den Berichten des Pentagon befürworten, aber der ehemalige Sprecher des Repräsentantenhauses, Newt Gingrich und Jon Huntsman, ein Botschafter in China, gaben an, dass das Thema auf dem Tisch liegen sollte.

levitra bayer 20mg
levitra bayer 20mg
levitra bayer
levitra bayer

Es ist klar, dass es einige Dinge gibt, die man zur Verteidigung tun kann, die weniger teuer sind ‚, sagte Gingrich. levitra dosierung Nur der Abgeordnete Ron Paul aus Texas klingelte gelassen und sagte, dass die Gesetzgeber trotz unheilverkündender Reden nur über eine Reduzierung des zukünftigen militärischen Wachstums nachdenken, nicht über tatsächliche Kürzungen. In einem Rennen, das ständig im Fluss ist, hat sich der ehemalige Sprecher des Repräsentantenhauses vor Kurzem zu Romneys wichtigstem Rivalen auf den Meinungsumfragen entwickelt. Als er sich umschaute, sah er andere Rivalen, die einst diese Position innehatten Bachmann, Texas, Rick Perry und Geschäftsmann Herman Cain unter ihnen selbst. zaugg-keller Sie und die anderen GOP würden Oberbefehlshaber sein, die ihre Argumente in einer nationalen Sicherheitsdebatte nur sechs Wochen vor dem Beginn des formellen Wettstreits um die Delegierten für die National Republican Convention im nächsten Sommer vortragen.http://www.zaugg-keller.ch Die ehrwürdige DAR Constitution Hall war der Ort ein paar Blocks vom Weißen Haus entfernt und so nah wie die meisten, wenn nicht alle der GOP hoffnungsvoll werden. Doch weder das Format noch der Moderator erlaubten allen acht Bewerbern, eine Frage zu beantworten, was zu einem etwas unzusammenhängenden Ereignis führte, bei dem es unter den Rivalen relativ wenig hin und her ging. Syrien war eine Ausnahme. Perry sagte, er unterstütze eine Flugverbotszone über der Nation, wo die Truppen von Präsident Bashir Assad Gewalt einsetzen, um Proteste zu unterdrücken, und Romney sagt, jetzt sei nicht die richtige Zeit.

Der Fokus auf Verteidigungsabkürzungen kam einen Tag nach dem Superkongress des Kongresses es gelang nicht, eine Einigung über einen Plan zur Reduzierung der roten Tinte um 1,2 Billionen US-Dollar in den nächsten zehn Jahren zu erzielen, was zu einem ähnlichen Betrag bei den automatischen Ausgabenkürzungen ab 2013 führen könnte. zaugg-keller Der Anteil des Pentagon an diesen Senkungen würde etwa 500 Milliarden US-Dollar betragen. ein Betrag, der zu Obamas eigenem Plan, die Militärausgaben um etwa 450 Milliarden Dollar zu senken, hinzukommen würde. Romney unterschied nicht zwischen den beiden Kategorien, als er Obama beschuldigte, das Pentagon wegen schwächender Kürzungen angegriffen zu haben. http://www.zaugg-keller.ch ‚Sie streichen eine Billion aus dem Verteidigungshaushalt, der gerade einmal die Billionen Dollar entspricht, die sie in Obamacare investieren‘, sagte er. Er sagte, eine solche Pentagon-Reduzierung würde den Waffenerwerb und andere kritische Verteidigungsbedürfnisse einschränken. Mehrere Republikaner sprachen sich eindringlich für den Anti-Terror-Patriot Act aus und sagten, dass sie ausgeweitet oder vielleicht verstärkt werden sollte, um diejenigen zu identifizieren und festzunehmen, die die Vereinigten Staaten angreifen würden. Nur Rep. Paul unter den acht Präsidentschaftskandidaten war anderer Meinung und argumentierte, das Gesetz sei ‚unpatriotisch, weil es unsere Freiheiten untergrabe‘. levitra kaufen Gingrich sprang darauf. ‚Das ist der springende Punkt. Timothy McVeigh hat viele Amerikaner getötet ‚, sagte der ehemalige Sprecher des Repräsentantenhauses. https://en.wikipedia.org/wiki/Vardenafil Ich will kein Gesetz, das besagt, dass wir nach dem Verlust einer amerikanischen Großstadt sicher kommen und dich finden werden. Ich möchte ein Gesetz, das besagt, dass du versuchst, eine amerikanische Stadt auszuschalten, wir werden dich aufhalten. Weder Gingrich noch irgendein anderer Republikaner haben erwähnt, dass Obama, wie Präsident George W. Bush vor ihm, Gesetze unterzeichnet hat, die den Patriot Act verlängern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.